Das 7. Rätsel

Juhu ein neues, wenn auch nur kleines Rätsel

Nettes Foto oder ?

Man kennt auch alle.

Weiß auch wo und vielleicht auch den Anlaß

Aber wißt Ihr auch wann das war ? 

Dieses Foto stammt aus dem gleichen Sommer und ruft eventuell Erinnerungen wach

Auflösung:

Ich glaube, daß alle Personen richtig erkannt wurden. Es war im Juli 1984, als  Familie Dobberstein Timmdorf mit Jens-Ole einjährig und Inga Lisa noch ungeboren in Gronenberg eine Woche machten.

Kommentare

Das 7. Rätsel — 42 Kommentare

  1. Ok…keiner schreibt was und ich schleich auch nur drumrum *kicher* also mach ich mich jetzt zum Hansel
    Wo ist klar…Gronenberg Zwischenraum, der noch keiner ist
    Warum …hmm sieht nach Arbeit aus, ich hab nen Ruderclubpulli an…Umbau würd ich sagen…
    Wann war das nochmal? Jetzt werd ich zum Hansel ;) ich muss nämlich raten, weil ich das nicht mehr weiheiss…in den 80ern..? Noch weiter aus dem Fenster gelehnt 1983?

    Mann sind wir jung mann

    • wahrscheinlich segeln Ele oder holt er noch mehr Bier oder Knabberzeug. Verdächtig Traute ist auch nicht da. Spaß beiseite ein schönes Erinnerungsfoto.

  2. Wirklich ein schönes Foto, danke, Ulf! Tante Lisel, sitzt Mama nicht da am Pfosten,schlecht zu sehen?

  3. Ich glaube hier irrt Annette wegen des Alters, eure Mama kann ich nicht erkennen, habe mich ja selbst nicht erkannt. So eine spitze Nase, na ja gab wohl nicht soviel zu essen für die Mama neben den heranwachsenden Kindern. Konnte nur den Pullover erkennen.

      • das war viel früher, da war ich ja noch beim Schwimmen aktiv und 84 war ich schon selbständig, da ging der Speck von selbst. Aber damals hatte ich kein Auto und mußte immer 4 x am Tag zwischen Halstenbek und Pinneberg hin und her fahren. Wahrscheinlich lag es daran. Bewegung soll ja gut für die Figur sein.

  4. Später als 1984 glaub ich nicht- vielleicht war das unser erstes Familientreffen, nachdem Opa tot war? Oder wann war das erste?

  5. War sie schon immer, Ulf. Tippe auf den ersten Samstag ach dem 14 Juli 1984 ;-)
    Kann aber auch urgenwann sonst in der Zeit gewesen sein, der Sommer passt ab wohl. Nur kalt scheint es zu sein.

        • Ach Quatsch Martin, die Pullis sind jetzt wieder modern :P Auf jeden Fall siehts so aus als hättest du den gleichen Pulli wie Tante Lisel an.

          • Das glaube ich nicht Daly, aber es waren auf alle Fälle warme Pullover und das war damals in Gronenberg wichtiger als alles andere.

        • Solche gibt es heute auch noch fürs Skilaufen oder Rodeln. Ich finde ihn nicht peinlich, schau Dir doch mal die anderen Klamotten an, auch nicht gerade sexi oder?

  6. Das mit dem Familientreffen kann irgendwie 1984 noch nicht hinkommen. Nach meiner Erinnerung haben wir uns zuerst immer am 2.Weihnachtstag in Gronenberg getroffen und weil da ständig Glatteis war, später dann umschichtig in Elmshorn, Timmdorf und Halstenbek. Ulf und Familie kamen einen Weihnachten sogar mit dem Zug angereist und weil das für alle mühsam war, haben wir den Familientag ins Leben gerufen. Erinnert ihr euch jetzt?

  7. auf dem letzten Foto ist doch ganz klar Ulf in klein zu erkennen, also Ole oder? Die beiden Damen neben mir müssen wohl Annette und Antje sein, schon damals beide sehr interessiert an kleinen Buben.

  8. Was meinst Du mit Erinnerungen Bruder Ulf, wenn ich Bilder von Gronenberg sehe, habe ich zahlreiche Erinnerungen sofort vor Augen. Aber der kleine Nacktpopo kann nach dem Gesichtsausdruck nur Dein kleiner Sohn sein.

  9. Ole ist im Sommer 83 geboren. Da ist er erst ein Jahr. (?)
    Und ich schätze auch: Lisel, Antje R und ich. Wenn das 84 ist, vielleicht 20 jährige Hochzeitstage?

    • Ganz schön pfiffig sieht er aus für ein einjähriges Kind oder? Na ja bei den Eltern ja auch kein Wunder.

  10. Ganz früher haben wir uns am 2. Weihnachtstag in Halstenbek getroffen, als Oma und Opa noch lebten. Oma hatte immer ausreichend Kekse-die mit den glatten Mandeln drauf waren auch sehr gut. Ich mochte am liebsten die Form von dem Weihnachtsmann mit Sack. Die Erwachsenen haben dann am Esstisch gesessen, und die Kinder am Couchtisch und Bücher gelesen oder Geschenke ausprobiert und Kekse gegessen. Oder?
    (Am 1. Weihnachstag waren wir nämlich ganz früher bei Oma Hamann.)

  11. Dass wir Weihnachten bei Oma waren, erinner ich auch noch, ebenso den Kindertisch und den bunten Teller. Und den kleinen Weihnachtsbaum. Und die Schokokringel mit den bunten Perlen. Ich mochte die Zimtsterne lieber, je härter desto besser.

    • Die Zimtsterne waren nicht selbst gebacken. Es gab an der Esplanade eine Bäckerei, von dort mußte ich die immer mitbringen. Später habe ich dann Zimtsterne für unsere Familie gebacken, Oma war immer voll des Lobes, dass ihre Tochter das konnte. Ist aber auch eine ziemlich klebrige Angelegenheit, Marike weiß wovon ich rede bzw. schreibe. Die Bäckerein hieß Oertel, leider gibt es sie nicht mehr.

  12. Noch einmal zu dem 7.Bild oder Rätsel. Ich finde es sieht so aus als wenn Annette gerade einen Bock geschossen hat oder, alle sehen hinter ihr her und mein Mund steht auch wieder mal auf “was sagen”. Na ja, wir können es nicht mehr herausfinden. Schade eigentlich.

  13. Habe ein paar Erinnerungen zu den Geschwistern Dobberstein aufgeschrieben. Weil ich nicht wußte wohin, habe ich sie unter Ernst-August und Gertrud als Kommentar geschrieben. Wäre schade, wenn sie weggelöscht würden.

  14. whoah this blog is wonderful i really like studying your articles.

    Stay up the great work! You realize, many individuals are
    looking round for this information, you could aid them
    greatly.

  15. Hey! Someone in my Facebook group shared this site with us so I came to give it a look.
    I’m definitely enjoying the information. I’m book-marking and will be tweeting this to my followers!
    Fantastic blog and brilliant design and style.

  16. Hi, after reading this remarkable paragraph i am as well cheerful to share my familiarity here with friends.

  17. What i don’t realize is in reality how you are not actually much more well-appreciated than you may be now.
    You’re very intelligent. You already know therefore considerably relating to this subject, produced
    me in my view imagine it from so many various angles.
    Its like women and men don’t seem to be involved until it is something to accomplish with Girl gaga!
    Your own stuffs great. All the time care for it up!

  18. You expressed it effectively! [url=https://viagrabestbuyrx.com/]canada medication pharmacy[/url] [url=https://canadianpharmacyopen.com/]canadianpharmacy[/url] [url=https://canadianpharmaciescubarx.com/]global pharmacy canada[/url]